Familienzentrum Ev. Tageseinrichtung Aplerbecker Mark (260)

Familienzentrum Ev. Tageseinrichtung Aplerbecker Mark (260)

Neben dem Schwerpunkt der inklusiven Erziehung bildet der situationsorientierte Ansatz die Grundlage unserer päd. Arbeit in allen 5 Gruppen. Im Mittelpunkt steht bei uns das soziale Lernen.

Angebot

Anzahl Plätze

Gesamt: 65, davon U3: 20 und 3-6: 45
Seit 2016 arbeiten wir in 4 altersgemischten Gruppen (2-6J.) und einer Nestgruppe (1-2J.) Alle 5 Gruppen arbeiten inklusiv. U3 - 20Kinder Ü3 - 45 Kinder. Heilpädagogische Gruppe - 10 -12 Kinder

Alter und Betreuungszeiten

Unter 2 Jahre: ja (35, 45 Wochenstunden)
Zur Zeit werden 9 Kinder unter 2 Jahren in einer Nestgruppe von 2 Fachkräften mit U3-Schulung betreut. Aufnahme ist ab 11 Monaten. (Stichtag ist dabei der 31.09 jeden Jahres)

Unter 3 Jahre: ja (35, 45 Wochenstunden)
In 4 altersgemischten Gruppen (2-6Jahre) werden insgesamt 68 Kinder mit und ohne Behinderung betreut. In einer weiteren Gruppe 9 Kinder unter 2 Jahren.

Ab 3 Jahre: ja (35, 45 Wochenstunden)
Kinder ab dem 2-3. Lebensjahr besuchen eine der 4 altersgemischten Gruppen in unserer Tageseinrichtung.

Schulkindangebot: ja (35, 45 Wochenstunden)
Ziel der Vorschulgr.ist die Förderung der Selbständigkeit, des positiven sozialen Verhaltens und der Schulfähigkeit. 1x/Woche findet die Vorschularbeit in den Gruppen statt + 1x/Woche wird geforscht.

Erläuterungen zu Betreuungszeiten und -modellen

Regelbereich: Mo - Fr von 7.00 - 14.00 Uhr (35 Std.) oder von 7.00 - 16.00 Uhr (45 Std) Heilpädagogischer Bereich: Mo - Fr von 8.00 - 15.00 oder von 8.00 bis 16.00 Uhr (nach Antrag) .

Erläuterungen zum Verpflegungsangebot

Alle Kinder nehmen an unserem täglichen Mittagessen teil, es sei denn eine Allergie liegt vor (ärztliches Attest). Beliefert von Heca GmbH (zertifiziert: Forschungsinstitut für Kinderernährung in Do)

Besondere Merkmale

Inklusive Einrichtung: ja
Früher: eine Einrichtung mit 1 Heilpäd.+2 Regelgruppen. Seit 1982 findet hier Integration statt. Als 1. Einrichtung in NRW wurde hier die Integration gestartet und seitdem ständig weiter entwickelt.

Familienzentrum: ja
Seit 2009 sind wir ein zertifiziertes Fam.Zentrum in dem Beratung und Unterstützung von Kindern + Familien ein Schwerpunkt sind. Es gibt viele Kooperationspartner + Angebote.

Sonstiges

Kurse + Angebote: Pekip, tägl. Elterncafe, Spielgruppe.+ Krabbelcafe, Yoga+ Pilates, Beratungsstelle, Zusammenarbeit mit Frühförderstellen + Grundschule, evgl. + kath. Bildungswerk

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Montag: 07:00 bis 16:00 Uhr
Dienstag: 07:00 bis 16:00 Uhr
Mittwoch: 07:00 bis 16:00 Uhr
Donnerstag: 07:00 bis 16:00 Uhr
Freitag: 07:00 bis 16:00 Uhr

Anschrift

Familienzentrum Ev. Tageseinrichtung Aplerbecker Mark (260)

Schwerter Str. 284
44287 Dortmund

Pädagogisches Konzept und Team

Pädagogisches Konzept

Ziel ist es, alle Kinder darin zu unterstützen, dass sie ihren Alltag selbstbestimmt, kompetent + verantwortungsvoll gestalten können. Die Kita ist eingebunden in das Gemeindeleben: 1x/Monat Kindergartengottesdienst, gemeinsame Feste: Advent, Weihnachten, Ostern + Erntedank. Folgende Angebote gibt es 1x/Woche: Musikalische Früherziehung + Musiktherapie, Hapkido, Bewegungsförderung (Motopädin) heilpädagogische Förderung, Forschen im eigenen Labor, Therapien: Physiotherapien/Bobath, Sprachtherapie, Ergotherapie, Förderschule Hören + Sehen. Snoezelen im eigenen Snoezelenraum: dies ist eine Form der Tiefenentspannung in einer besonderen Umgebung. Mit Hilfe von Musik, Lichteffekten, einer Wassersäule+der sanften Vibration des Wasserbettes + durch weitere taktile Stimulationen können die Kinder sanft durch die Welt der Sinne reisen. Liebe Eltern, wenn Sie mehr erfahren möchten, vereinbaren Sie einen pers. Termin unter 023122226941 oder schauen Sie unter: ev-familienzentrum-aplerbeck.de nach

Team

Leitung (Fachwirtin im Erziehungswesen), 8 Erzieherinnen, 1 Heilerziehungspflegerin, 4 KinderpflegerInnen, 1 Physiotherapeut, 1 Motopädin, 1 Hauswirtschaftskraft, 1 Alltagshelferin. 2 PIAs, 1 Jahrespraktikant. Eine päd. gute Arbeit setzt ein enges Zusammenspiel von Pädagogen + Therapeuten voraus. Durch die Zusammenarbeit mit den Therapeuten erkennen wir frühzeitig, ob eine weitere Förderung der Kinder nötig ist. Zusätzlich zu den "Haus"-Therapeuten, kommen weitere externe Therapeuten ins Haus.

Kontaktdaten der Einrichtung

Familienzentrum Ev. Tageseinrichtung Aplerbecker Mark (260)

Schwerter Str. 284
44287 Dortmund

Einrichtungsleitung

Frau Schmidt

Telefon

0231-22226941

E-Mail

leitung.schwerter@ekkdo.de

Träger der Einrichtung

Evangelischer Kirchenkreis Dortmund

Jägerstraße 5
44145 Dortmund

Kontakt

Ria Richter-Gronau

Telefon

0231 8494-315

E-Mail

ria.richter-gronau@ekkdo.de